Home | Impressum | Datenschutz | KIT

House of Competence (HoC)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Fritz-Erler-Str. 23
Geb. 01.86
76133 Karlsruhe

Telefon: +49 721 608 45432
Telefon: +49 721 608 45245

Studium@HoC - Lehre, Beratung, Formalitaeten...

Scheinausgabe

Abholbereite Scheine & Scheinausgabezeiten:

  

 


Wichtige Informationen zur Lehre am HoC

ONLINE-VERANSTALTUNGEN IM SoSe2020:

 

Wann beginnt eine Online-Veranstaltung?

Die Veranstaltung beginnt, sofern Sie keine anderen Informationen erhalten, am ersten eingetragenen Termin (Erster Präsenztermin = erster Onlinetermin). Sollten danach Änderungen an den Folgeterminen vorgenommen werden, wird der Dozent/ die Dozentin sie an diesem ersten Termin entsprechend informieren.


Auf welcher Plattform findet die Veranstaltung statt und wie erhalte ich Zugang?

Grundsätzlich werden Online-Veranstaltungen am KIT über die Plattformen MS Teams oder ZOOM abgehalten. Den Link zur Teilnahme und ggf. weitere Informationen erhalten Sie von Seiten der Dozentin, des Dozenten, via Mail (an Ihre Studierenden-Mail-Adresse) ca. eine Woche, spätestens einen Tag, vor Beginn der Veranstaltung. Für den Zugang nutzen Sie ihren Studierenden-Account. In der Regel werden auf ILIAS ergänzende Materialien zu Veranstaltungen bereitgestellt. In Einzelfällen kann auch eine Veranstaltung allein über ILIAS stattfinden.

 

 

PRÄSENZVERANSTALTUNGEN:

Die aktuell weiterhin geplanten Präsenzveranstaltungen (späterer Beginn) werden je nach aktueller Situation stattfinden (Kleingruppen) oder in Online-Veranstaltungen umgewandelt. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass Veranstaltungen im Laufe des Semesters abgesagt werden müssen.

Kommende Termine

Publikationen

 
AkadLehrLernformenGymn
Akademische Lehr- und Lernformen im Gymnasium - Leitfaden zur Verbesserung des Übergangs Gymnasium – Universität unter besonderer Berücksichtigung der Exzellenzförderung

Der Leitfaden zeigt Wege, wie mit methodisch-didaktischen Konzepten der Schulunterricht in allen Fächern zum akademischen Arbeiten anregen kann. Er erörtert Grundlagen zum wissenschaftlichen Recherchieren, Schreiben und Argumentieren wie zum forschenden Lernen.

kostenloser Download
Forschung für die Schreibdidaktik: Voraussetzung oder institutioneller Irrweg?
Forschung für die Schreibdidaktik: Voraussetzung oder institutioneller Irrweg?

Der Band diskutiert die Belastbarkeit von Forschungsmethoden und den Nutzen interdisziplinärer Forschungsergebnisse für eine praxisnahe Schreibzentrumsforschung bzw. angewandte Schreibwissenschaft.

mehr zur Publikation
 
Warum nicht anders? Der Alltag als Übung
Warum nicht anders? Der Alltag als Übung

Die Herausforderung in einer scheinbar alternativlosen und krisenanfälligen Welt besteht darin, aus den gewohnten Denk- und Verhaltensmustern auszusteigen. Warum nicht anders? Wer eine ergebnisoffene, an Alternativen reiche und für nachfolgende Generationen...

Download
Kunz_EinführungDiaryVerfahren
Einführung in Diary-Verfahren

Das Buch von Dr. Alexa Maria Kunz bietet eine Einführung in Diary-Verfahren, also unterschiedliche Zugriffe auf Tagebücher. Damit wird ein neues Feld der interpretativen Sozialforschung vorgestellt und die Umsetzung praktisch erklärt.

mehr zur Publikation
 
Wissenschaftliches Schreiben und Abschlussarbeit

Unser  Schreibratgeber für Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften vermittelt einen Überblick über alle wichtigen Aspekte einer Bachelor- oder Masterarbeit... Zum Ratgeber

Schreibdidaktik in den MINT-Fächern

Der Tagungsband versammelt aktuelle Ansätze der Schreibforschung. Erstmals wird dabei der Fokus auf die MINT-Fächer gelegt. Zum Tagungsband

 
Stressbewältigung im Studium

Entwicklung und Evaluierung eines Stressbewältigungsprogramms für Studierende im Hochschulsetting

Download

Tipps gegen Stress

Was Studierende gegen Stress tun können, verrät der Flyer zum Download.

 
Rückenwind. Was Studis gegen Stress tun können

Ein Ratgeber mit informativen Texten und hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stress für Studierende und Hochschulen.

Weitere Informationen
Interventionskatalog

Der Karlsruher Interventions-katalog bietet Maßnahmen zur Aktivierung, Konzen­tration und Entspannung im Studium - Publikation für Lehrende.

Download
 
Mediennutzungsgewohn-heiten im Wandel

Ergebnisse einer Befragung zur studiumsbezogenen Mediennutzung hier als Download erhältlich.

Zum Download