House of Competence

Unser Profil

Arbeitsbereiche

Das Schreiblabor unterstützt KIT-Studierende aller Disziplinen bei Fragen rund um das wissenschaftliche Schreiben. Unser Lehr- und Beratungsangebot wird auf Basis aktueller Erkenntnisse aus der Schreibforschung konzipiert und kontinuierlich weiterentwickelt. Neben Kursen und Einzelberatungen für Studierende führen wir auf Anfrage auch Workshops für Schulen und externe wissenschaftliche Einrichtungen durch. Zudem laufen am Schreiblabor mehrere Forschungs- und Lehrprojekte mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen. Wir erforschen in diesem Kontext die eigene Lehrpraxis und setzen uns mit fachspezifischen Anforderungen des gesamten Disziplinenspektrums der Natur-, Technik- und Kulturwissenschaften auseinander. Unser gemeinsames Ziel ist es, wissenschaftliche Schreibkompetenzen forschungsbasiert, zielorientiert und nachhaltig zu fördern.

 

Lehre

Das Schreiblabor bietet verschiedene Seminare und Workshops an, die in Schwerpunkt 4 (Wissenschaftliches Schreiben) des HoC-Lehrportfolios angesiedelt sind. Neben fachübergreifenden Kursen zum wissenschaftlichen Schreiben finden Interessierte auch spezifischere Angebote, in denen ausgewählte Themen behandelt oder Studierende bestimmter Fächergruppen angesprochen werden. Unser Lehrportfolio beschränkt sich dabei nicht auf die semesterbegleitende Präsenzlehre, ebenso sind hierin Blockseminare, Tagesworkshops und spezielle E-Learning-Kurse enthalten. KIT-Studierende können in unseren Seminaren zwischen 2 und 3 ECTS erwerben, in Tagesworkshops auch 1 ECTS.

Lehrangebot des Schreiblabors

E-Learning-Angebot des Schreiblabors

 

Beratung

Ergänzend zu unserem Lehrangebot bieten wir am HoC-Desk@KIT-Bibliothek individuelle Schreibberatungen für Studierende aller Fächer an. Ratsuchende können konkrete Fragen und auch eigene Texte (max. 3 Seiten) mitbringen und sich von Peer-Tutorinnen und Peer-Tutoren (auch in mehreren Sitzungen) beraten lassen. Für internationale Studierende bieten wir eine speziell sprachlich ausgerichtete Beratung an. Auf die Beratungsgespräche wird unser Team in regelmäßig stattfindenden Schulungen vorbereitet. Darüber hinaus stellen wir allen Studierenden auf unserer Homepage relevantes Info- und Beratungsmaterial zur Verfügung.

Schreibberatung für Studierende

Schreibberatung für internationale Studierende

Material für Studierende

 

Forschung

Wir forschen am Schreiblabor zu verschiedenen Themen der akademischen Schreibdidaktik. Methodisch orientieren wir uns dabei an einer produktorientierten, v. a. germanistisch bzw. linguistisch geprägten Schreibforschung. Im Rahmen mehrerer Projekte untersuchen wir z. B. die Digitalisierung schreibdidaktischer Konzepte, die Frage nach der Eignung von Modelltexten in der Physik, den disziplinentypischen Sprachstil in den Ingenieurwissenschaften oder den Mehrwert schreibdidaktischer Ratgeberliteratur für die MINT-Fächer. Die publizierten Forschungsergebnisse diskutieren wir in interdisziplinären Konferenzen mit der gesamten Schreibzentrumsszene in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Forschung am Schreiblabor

Publikationsliste