Lehre

Das Lehrangebot des Perspektivenlabors orientiert sich an den Bedarfen der Studierenden am Übergang Studium und Arbeitswelt. Unsere Angebote im Schwerpunkt ‚Zukunft gestalten‘ unterstützen Studierende bei der Entwicklung von Zukunftskompetenzen (sog. Future Skills) im Sinne einer umfassenden Persönlichkeitsbildung.

Alle Angebote verfolgen das Ziel, über die (Lehr-)Veranstaltung hinauszuwirken. Durch Anwendungs- und Reflexionsaufgaben wird der Transfer in die eigene Lebenswelt erhöht und neue Denk- und Verhaltensmuster etabliert.

Seit der Einschränkung des Präsenzunterrichts durch die Corona-Maßnahmen, können nahezu alle Angebote auch online durchgeführt werden. Dies ermöglicht uns auch in dieser für Studierenden herausfordernden Zeit, unsere Zielgruppe zu erreichen.

Das Portfolio des Perspektivenlabors umfasst mehr als 40 Seminare, wovon 25 – 30 jedes Semester angeboten werden. Pro Jahr melden sich rund 1000 Studierende für unsere Angebote an, 60 Prozent davon erwerben einen Leistungsnachweis (Bachelor:Master = 50:50). Die Evaluationsergebnisse unserer Seminare und Workshops sind überdurchschnittlich gut (LQI > 99,9).

Inhaltlich werden die Seminare vier Clustern zugeordnet:

1
Angebote zur persönlichen Standortbestimmung

Lerne Dich selbst besser kennen!

1
Angebote für eigene Zukunftspläne

Entdecke Deinen Lebensweg! 

1
Angebote zu Leadership im Alltag

Gehe in Führung! 

1
Angebote für neue Handlungsspielräume

Erprobe innovative Wege! 

1
Lehrangebot am PerspektivenLabor

Unser Angebot an Tagesworkshops, Seminaren und Blockveranstaltungen richtet sich an alle Studierenden, die einen positiven Betrag leisten und Zukunft gestalten wollen...

zum Angebot
1
PerspektivenLabor@ILIAS

Das PerspektivenLabor betreibt einen eigenen Ilias-Kurs. Dieser bietet Texte, Übungen und Vorlagen zu den vier thematischen Clustern des Lehrangebots sowie weitere Informationen zum Booklet "Warum nicht anders?".

zu ILIAS