House of Competence

Unser Profil

Das MethodenLABOR als Teil des House of Competence (HoC) ist die zentrale Anlaufstelle am KIT, an der Forschung, Lehre und Innovation im Bereich fachübergreifender Methoden vereint werden.

Bei uns steht der studentische Arbeitsprozess im Mittelpunkt: Von der Ideengenerierung über die Themenbearbeitung bis zur Ergebnisdarstellung fördern wir Kompetenzen, die bei der studentischen Forschung helfen, gelingende Kommunikation ermöglichen und gute wissenschaftliche Praxis unterstützen.

  • In der Forschung arbeiten wir nicht nur mit, sondern auch über Methoden. Dabei fokussieren wir vor allem qualitative Methoden und Fragen mit Bezug zu studentischen Lebenswelten, zum Hochschulbetrieb und zur Schlüsselkompetenzentwicklung.
  • In der Lehre verantworten wir die beiden Schwerpunkte „Präsentieren & kommunizieren“ und „Forschen: organisiert – reflektiert – kreativ“. Darüber hinaus bieten wir Studierenden individuelle Beratungen und weitere Services.
  • Für akademische Einrichtungen und Unternehmen entwickeln wir Services in Form von Weiterbildungs- und Forschungsdienstleistungen.

 

Methodisches Arbeiten bedeutet für uns...

 

Methoden verstehen wir...

...systematisch und dem aktuellen State of the Art entsprechend vorzugehen, ohne dabei nur 'Schema F' anzuwenden. Groß geschrieben wird bei uns die Entwicklung, Anpassung und Reflexion von Methoden. Auch wenn wir teilweise mit so genannten standardisierten Verfahren arbeiten: Standardisierung betreiben wir ausschließlich, wenn sie methodologisch begründet ist und zur Verbesserung von Prozessen und Ergebnissen beiträgt. Grundsätzlich gilt am MethodenLABOR: Das Erkenntnisinteresse bestimmt die Methoden – und nicht umgekehrt.

 

...als Hilfsmittel, um in komplexen Forschungs- und Entwicklungsprozessen von der Themenfindung bis zur Ergebnisdarstellung den Überblick zu behalten und Erkenntnisse zu generieren, die angemessenen Gütekriterien und ethischen Ansprüchen gerecht werden. Eine konstruktiv-kritische Reflexion der eingesetzten Verfahren gehört für uns ebenso selbstverständlich zum methodischen Vorgehen wie die Fähigkeit, mit Anderen zu kommunizieren und die eigenen Ergebnisse nachvollziehbar darzustellen. 

 

Die Methoden und Strategien, mit denen wir arbeiten...

...kommen fachübergreifend zum Einsatz. Sie bauen vor allem auf soziologischen, kommunikationswissenschaftlichen und sozialpsychologischen Erkenntnissen auf. Unser Portfolio umfasst folgende Themen:

  • Kreativitätsmethoden (z.B. Brainwriting, Mindmapping, Morphologischer Kasten, TRIZ, Denkhüte/Denkstühle)
  • Qualitative Forschungsmethoden (z.B. Interview, Beobachtung, Fokusgruppe, Diary-Verfahren, Qualitative Inhaltsanalyse, Codierungsprozeduren, Hermeneutik, Ethnomethodologie)
  • Quantitative Forschungsmethoden (z.B. Fragebogenkonstruktion, Arbeiten mit Big Data)
  • Forschungsprogramme und –strategien (z.B. Ethnographie, Action Research, methodenplurale Forschung, Grounded Theory)
  • Ethik & Gütekriterien qualitativer Forschung
  • Kommunikation im Allgemeinen (z.B. Gesprächsführung, wertschätzende Kommunikation, Argumentation, Rhetorik, Sprach-, Stimm- und Körpereinsatz, interkulturelle Kommunikation)
  • Visuell unterstützte Kommunikation in der Wissenschaft (z.B. Standards wissenschaftlicher Präsentationen, Präsentationsmedien und –techniken, Feedback geben und nehmen)
  • Projektmanagement (z.B. Zieldefinition, Projektstrukturplanung, SWOT-Analyse, Stakeholder- und Risikoanalyse, agiles PM)
  • Technische Unterstützung mittels Hard- und Software (z.B. Video- und Audioaufnahmegeräte, Transkriptionspakete, Qualitative Data Analysis Software)

 

Studierenden aller Studiengänge am KIT bieten wir...

...anwendungsorientierte Lehrveranstaltungen im Wahlpflichtbereich (Schlüsselqualifikationen/ Überfachliche Qualifikationen), in denen sie sich mit den jeweiligen Themen vertraut machen und sich selbst erproben können. Zusätzlich bieten wir individuelle Beratungen und Services. Wir freuen uns, Sie in unseren Kursen und Sprechstunden zu begrüßen. Bei Fragen wenden Sie sich gern an alexa.kunz∂kit.edu.

Lehre
KIT-intern und -extern bieten wir...

...bedarfsgenauen Support von der eintägigen Inhouse-Schulung zu den von uns angebotenen Themen über die Unterstützung bei der Datenerhebung und -auswertung bis zur umfassenden Projektbegleitung.

...Austausch oder Kooperation zu unseren Themen.

 

Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich gerne an alexa.kunz∂kit.edu.

Weiterbildungs- und Forschungsdienstleistungen
Technisches Equipment...

...stellt das MethodenLABOR für die Nutzung im Rahmen von Lehrveranstaltungen oder für Ihre Arbeit in einer Hochschulgruppe/Fachschaft o.Ä. über das Medienzentrum kostenlos zur Verfügung.

Technikverleih
Materialien...

...bieten wir KIT-Studierenden und –Dozierenden in Form zahlreicher Texte, Übungen und Vorlagen zum selbstständigen Arbeiten oder Einsatz in Veranstaltungen an. Das ist unser Beitrag zu einer offenen Lehre und einem Austausch nach dem Prinzip des Scholarship of Teaching and Learning. 

Materialien