Das Leadership Talent Lab – der Experimentierraum für ´Good Leadership` am KIT

Das Leadership Talent Lab (LTL) ist der neue Experimentierraum für ´Good Leadership` am KIT. Die breit gefächerten Angebote richten sich an alle Studierenden ab dem Bachelor-Studium. Unsere Ziele sind die aktive Auseinandersetzung mit verantwortungsvoller Führung sowie die Förderung der eigenen Führungskompetenzen. Gleichzeitig sollen mit den Studierenden auch neue Wege der Führung erarbeitet werden.

Führung übernehmen soll Freude machen, egal ob bei der Selbstführung oder bei der Führung in einer ersten Führungsposition. Im LTL bekommen die Studierenden die Möglichkeit, sich mit den Voraussetzungen, Anforderungen und Handlungsspielräumen des Führens und Geführt-Werdens auf vielfältige Weise zu beschäftigen und erste Selbstwirksamkeitserfahrungen zu machen. Dafür wird ein vielfältiges Kursprogramm mit Coaching-Elementen etabliert, das verschiedene Perspektiven integriert. Es bietet Anschluss an aktuelle Forschungsansätze und schafft Anwendungsmöglichkeiten in der studentischen Lebenswelt.

Das LTL erweitert die Angebote der bestehenden Leadership Talent Academy (LTA) am KIT für eine breite Zielgruppe und ergänzt die Arbeit am Perspektivenlabor des HoC. Mit dem LTL fördern wir einmal mehr das ehrenamtliche Engagement am KIT. Junge Menschen, die sich in Führungspositionen im Ehrenamt engagieren, bekommen hier weitere Unterstützung.

Das LTL wird gefördert durch die

Unsere Ziele

  • Wirkungserhöhung: Wir machen ´Good Leadership` bereits im Studium erlebbar.
  • Anwendungsnähe: Wir fördern den Transfer in der eigenen Lebenswelt und unterstützen ehrenamtliches Engagement im Studium.
  • Kreditierung: Die Kompetenzentwicklung von zukünftigen Führungskräften wird mit ECTS-Punkten („überfachliche Kompetenzen“) bewertet.
  • Netzwerke: Wir fördern Begegnungen und Perspektivwechsel und machen Neues sichtbar.
  • Zukunftsorientierung: Gemeinsam mit der Leadership Talent Academy bieten wir wichtige Beiträge zu einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung und verbreitern so das Reservoir an werteorientierten Führungskräften für die Zukunft.

 

 

Unsere Zielgruppe

  

Das Leadership Talent Lab richtet sich an alle Studierende des KIT, die

  • sich persönlich weiter entwickeln wollen
  • neugierig sind, verantwortungsvolle Führung bei sich und anderen zu erproben,
  • während des Studiums erkennen, dass die fachliche Qualifikation am KIT eine verantwortungsvolle Position in der Arbeitswelt ermöglicht,
  • einen Beitrag bei der Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft leisten möchten,
  • sich mit anderen vernetzen und erste Leitungsaufgaben in Projekten übernehmen wollen,
  • bereits in Leitungsfunktionen sind und sich professionalisieren möchten (z.B. im Ehrenamt),
  • sich auf die LTA vorbereiten wollen

Aktuelles

3.	Ronja von Wurmb-Seibel im LTL Konstruktive Perspektiven – Wie wir die Welt sehen
Ronja von Wurmb-Seibel im LTL: Konstruktive Perspektiven – Wie wir die Welt sehen

Was prägt unsere Blick auf die Welt und vor allem: wie möchten wir sie sehen? Wer an konkreten Fragestellungen konstruktive Lösungswege erarbeiten will, kommt in den Workshop von Journalistin und Autorin Ronja von Wurmb-Seibel am 21.11.2022 in der BLB.

Mehr
x
"Die Stille Revolution" in der Schauburg - 11.11.22, 16:30

Worin liegt der Sinn unseres unternehmerischen Handelns? Brauchen wir Know-how oder vielleicht auch Know-why? Woher nehmen wir den Mut für große Veränderungen, und wo bleibt der Mensch dabei?

zur Veranstaltung

Mehr zum Thema Leadership & Ehrenamt