Durchstarten trotz Corona

Im Zuge der Initiative zur "Abmilderung pandemiebedingter Lernrückstände" bietet das House of Competence (HoC) in den kommenden Monaten zusätzliche Angebote für KIT-Studierende. Individuelle Beratungen, Tagesworkshops und kurze Coaching-Impulse sollen dabei helfen, liegengebliebene Themen anzupacken, persönliche Fähigkeiten weiterzuentwickeln und neue Möglichkeitsräume zu entdecken.

Individuelle Beratung
Lernsprechstunden
Präsentieren & kommunizieren
Präsentieren & kommunizieren
Schreibblockaden überwinden
Schreibblockaden überwinden
Neue Perspektiven
Selbstfürsorge, Reflexion und neue Perspektiven
Spezielle Angebote für Wiwis und Physiker
Speziell für Studierende der Wirtschaftswissenschaften und Physik
Vergangene Veranstaltungen
Vergangene Veranstaltungen
Lernsprechstunden

In den Lernsprechstunden werden Studierende aller Fachbereiche durch ExpertInnen des Lernlabors bei individuellen Lernschwierigkeiten (z.B. Motivations-/Konzentrationsprobleme, Probleme der Selbstregulation und Prokrastination) unterstützt. Dafür stehen mehrere Termine zur Verfügung, in denen  unterschiedliche Strategien des Selbst- und Zeitmanagements angeschaut und auf den individuellen Bedarf angepasst werden. Mögliche Fragestellungen sind:

  • Wie schaffe ich es mir neue Gewohnheiten für das Lernen anzueignen?
  • Wie schaffe ich es, eine gute Balance zwischen Studium, Privatleben und anderen Verpflichtungen zu finden?
  • Welche Strategien gibt es, um mit Leistungsdruck umzugehen?
  • Wie bereite ich meine nächste Prüfungsphase gut vor?

Termine werden individuell vereinbart. Zur Anmeldung

 

 

Präsentieren & Kommunizieren


Kommunikationsbazar

Tagesworkshops zu Themen rund um’s Präsentieren & Kommunizieren

Mit oder ohne ECTS · Tagesworkshop + Reflexion = 1 ECTS

Mit der Anmeldung sicherst Du Dir einen Platz!

• Souverän vor Publikum (04.11.22) [https://portal.wiwi.kit.edu/ys/6409]

• Ins Gespräch kommen und bleiben (05.11.22) [https://portal.wiwi.kit.edu/ys/6410]

• Selbstsicher auftreten (11.11.22) [https://portal.wiwi.kit.edu/ys/6411]

• Grenzen setzen – mit gutem Gefühl (12.11.22) [https://portal.wiwi.kit.edu/ys/6412]

• Körperliche Präsenz (25.11.22) [https://portal.wiwi.kit.edu/ys/6413]

• Achtsam im Kontakt (26.11.22) [https://portal.wiwi.kit.edu/ys/6414]

• Ausdruck und Bewegung (27.11.22) [https://portal.wiwi.kit.edu/ys/6415]

 

Beratung zum Präsentieren & Kommunizieren

In der HoC-Einzelberatung steht Ihr individuelles Anliegen im Vordergrund: Je nachdem erhalten Sie Rückmeldung zur Verbesserung Ihres Auftretens und des persönlichen Vortragsstils, Hinweise zum Präsentieren (bspw. Umgang mit Nervosität) oder zu allgemeinen Fragen rund um’s Thema Kommunizieren.

Individuelle Terminvereinbarung per Mail an: dirk.schuka∂kit.edu

 

 

Schreibblockaden überwinden

Blockseminar: Ohne Schreibblockaden in die Abschlussarbeit

Wie beginne ich eine Abschlussarbeit? Welche Techniken wende ich an, um Schreibblockaden zu entgehen? In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Textstrukturen spielerisch und kreativ entwickeln können. Sie lernen dabei Techniken kennen, die Ihren Schreibprozess vereinfachen. Zudem finden Sie in Übungen heraus, wie ein gutes Zeitmanagement nicht nur Ihren wissenschaftlichen Schreibprozess unterstützt, sondern Ihre Schreibkompetenz auch im späteren Berufsleben verbessert. Dadurch werden Sie effizienter, eigenständiger und gehen möglichen Schreibblockaden aus dem Weg.

In diesem Kurs können 2-3 ECTS erworben werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an: mayra.scheffel∂kit.edu

Ab 04.11.2022 viel mal wöchentlich 14:00 - 18:00 Uhr (30.28 Seminarraum 1 (R220) Termine und Anmeldung

 

Tagesworkshop: Schreibprobleme erkennen und überwinden

Die oft beschriebene „Angst vor dem leeren Blatt“ kennen selbst erfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Wenn sich die Seiten einfach nicht füllen wollen, obwohl bereits Ideen oder sogar Ergebnisse vorliegen, haben Schreibende ein handfestes Problem. Im angebotenen Workshop lernen Studierende, wie sie mit solchen Situationen umgehen können. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer reflektieren ihre eigene Arbeitsweise und erlernen Strategien, um ins Schreiben zu kommen. Neben möglichen Ursachen von Schreibproblemen und weiteren Störungsphänomenen beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit behandelt der Workshop kreative Methoden zur Selbsthilfe und legt den Fokus auf die individuellen Ziele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Zusätzliche Hinweise zur Struktur und Formulierung wissenschaftlicher Arbeiten runden das Angebot ab.

Im WS 2022/2023 werden zwei parallellaufende Tagesworkshops zu diesem Thema angeboten, bei denen 1 ECTS erworben werden kann. Die Workshops bestehen aus einer Präsenzsitzung und Online-Anteilen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an: cristina.loesch∂kit.edu

09.11.2022 13:00 - 17:00 Uhr (30.95 Seminarraum Forum A und B) Termine und Anmeldung (Parallelkurs 1)

30.11.2022 13:00 - 17:00 Uhr (30.95 Seminarraum Forum A und B) Termine und Anmeldung (Parallelkurs 2)

 

Individuelle Beratung zum Abbau von Schreibblockaden 

Die Beratung richtet sich an Studierende, denen es schwerfällt, ein wissenschaftliches Schreibprojekt zu beginnen oder abzuschließen. Sie geht auf individuelle Probleme und Arbeitsweisen ein, vermittelt Strategien zur Selbsthilfe und begleitet beim Realisieren liegengebliebener Arbeiten. 

Terminvereinbarung per Mail an: cristina loesch does-not-exist.kit edu

 

 

Selbstfürsorge, Reflexion und neue Perspektiven

1. Werkstatt Zukunftsperspektiven:

Die „Corona-Zeit“ hat bei uns allen Spuren hinterlassen. Vieles ist liegen geblieben, manches konnte nicht realisiert werden, Träume sind geplatzt, Gemeinschaft hat gefehlt. Nun ist es an der Zeit, sich neuen Ideen und Themen zu öffnen und zu überlegen, was einem guttut und voranbringt. Und dies am besten persönlich im Austausch mit anderen Studierenden.

Diese Coaching-Reihe ist eine Einladung, offen und neugierig in einer ungezwungenen Atmosphäre mit anderen Studierenden neue Perspektiven zu gewinnen. In jeder Veranstaltung steht ein anderes Thema im Mittelpunkt. Zu Beginn erhalten die Studierenden einen kurzen Impuls zum jeweiligen Thema, gefolgt von einem Gedankenaustausch sowie – wenn gewollt - der Arbeit an konkreten Schritten zur Umsetzung eines neuen Projekts.

Die Coaching-Termine können einzeln besucht werden. Um Anmeldung wird gebeten.

Datum

Thema/Anmeldung

Kurzbeschreibung

Ort

Dozent*in

Mittwoch 19.10.

15.45 – 17.15 Uhr

Positive Emotionen

Wie positive Emotionen zu unserem Wohlbefinden beitragen und uns wachsen lassen

HoC

SR 4.OG

Geb. 01.86

Schnaubelt

Donnerstag, 10.11.

15.45 – 17.15 Uhr

Achtsamkeit im Alltag

Die Kompetenz der Aufmerksamkeit und Stille - eine Einführung

Vortragsraum KIT Bibliothek,
3. OG

Schnaubelt

Donnerstag, 24.11.

15.45 – 17.15 Uhr

Selbstmitgefühl

Wertschätzung für sich selbst statt Perfektionismus

HoC

SR 4.OG

Geb. 01.86

Kolsch

Mittwoch, 7.12.

15.45 – 17.15 Uhr

Genießen können

Die eigenen Genussmomente (wieder)entdecken

HoC

SR 4.OG

Geb. 01.86

Schnaubelt

 

Offene Beratung zu den Themen der Coaching-Reihe immer donnerstags 13-15 Uhr am HoC-Desk in der KIT-Bibliothek mit der Möglichkeit zur Vereinbarung von Einzel-Gesprächsterminen zu den Themen.

 

2. Individuelles Coaching:

Zu allen Themen der „Werkstatt Zukunftsperspektiven“ können individuelle Coaching-Gespräche vereinbart werden. Im Gespräch werden persönliche Herausforderungen besprochen sowie mögliche Perspektiven und Lösungsansätze entwickelt.

Aktuelle Themenbereiche sind:

  • Glück finden: Impulse aus der positiven Psychologie zu Themen wie Positive Emotionen, Achtsamkeit, Genießen können, Happy Mindset - was beeinflusst Glück und Zufriedenheit.
  • Stark in Krisenzeiten: Sozialer Halt im Netzwerk, Selbstmitgefühl, Innehalten, Entschleunigung, persönliches Engagement - was uns jetzt stärkt.
  • Wandel gestalten: Ziele als Funktion für den Weg, gelingende Veränderungen, Entscheidungen treffen und würdigen, die eigenen Wünsche und Werte entdecken - aktiv den eigenen Weg gestalten.
  • Führung im studentischen Ehrenamt: Wissenstransfer gestalten, Nachwuchs fördern, Führungsaufgaben übernehmen – studentisches Ehrenamt mitgestalten.

Mehr Informationen zu den Coaching-Angeboten gibt es immer donnerstags von 13-15 Uhr am HoC-Desk in der KIT-Bibliothek. Termine für ein individuelles Coaching können per Mail vereinbart werden. Bitte geben Sie in der Mail das Thema an, das Sie interessiert.

 

 

Speziell für Studierende der Wirtschaftswissenschaften und Physik

In 1,5-stündigen Workshops zu Lernstrategien haben Studierende der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Physik die Möglichkeit, ihre Lernstrategien zu optimieren, Methodenkompetenz zu erweitern und neue Techniken kennenzulernen und zu erproben.

 

Workshoptermine für Studierende der Wirtschaftswissenschaften (Dozentin: Caroline Götz)

Die Workshops finden in Geb. 10.81, Emil Mosonyi-Hörsaal (HS 62) statt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an: caroline.goetz∂kit.edu

 

Workshoptermine für Studierende der Physik (Dozentin: Caroline Götz)

Die Workshops finden in Geb. 30.22 Raum F 2-16 statt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an: caroline.goetz∂kit.edu

Lernsprechstunden

Zusätzlich zum Workshop haben Studierende die Möglichkeit, in Lernsprechstunden individuelle Fragen mit den Expertinnen und Experten zu klären. Weitere Informationen folgen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an: caroline.goetz∂kit.edu

Zur Anmeldung

 

Das gesamte Lehrangebot zu den Themen 'Lernen organisieren', 'Präsentieren & Kommunizieren', 'Methodisch arbeiten', 'Wissenschaftliches Schreiben' und 'Zukunft gestalten', sowie unsere regulären Beratungsangebote finden Sie auf Studium@HoC!