Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Projektleitung

Dr. Simone N. Löffler
 

Projektbearbeitung

Antonia Bohner M.A.
Dipl.-Ing. Sandra Drechsler

Dipl.-Inf. Stephan Grund

 

Projektpartner

HoC, Fernstudienzentrum:
Prof. Dr. Gerd Gidion
HoC, hiper.campus:
Dr.-Ing. Stefan Hey
IPEK:
Prof. Dr.-Ing. Albert Albers,
Prof. Dr.-Ing. Sven Matthiesen
Dipl.-Ing. Norbert Burkardt

 

Projektförderung

 

  
Kontakt
Dr. Simone N. Löffler

 

Professing

Nachweisliche Förderung von professionsspezifischer Sozial- und Selbstkompetenz im ingenieurwissenschaftlichen Studium – Förderung und Nachweis der Förderung mittels technologiebasierter Ansätze „professing“

Zielsetzung des Projekts ist die Entwicklung und Implementierung sowie Evaluierung eines umfassenden technologiebasierten Ansatzes zur nachweislichen Förderung von professionsspezifischen Sozial- und Selbstkompetenzen - unter Berücksichtigung differentiell-psychologischer Aspekte – im ingenieurwissenschaftlichen Studium. Es sollen u.a. die Effekte von additiver Vermittlung von Schlüsselkompetenzen im Vergleich zu integrativer Förderung geprüft werden. Die Implementierung und Evaluierung erfolgt zunächst exemplarisch in der Maschinen-Konstruktions-Lehre im Fachbereich Maschinenbau. Die Übertragung des Ansatzes zur Förderung von Lehr-Lernleistungen auf andere ingenieurwissenschaftliche Studiengänge ist, bei positiver Evaluation der Fördermaßnahmen, vorgesehen.

 

Projektlaufzeit

März 2013 – Februar 2016
Projektstandort
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

 

Publikationen

Löffler, S.N., Bohner, A., Stumpp, J. & Gidion, G. (2015, März). Förderung selbstregulierten Lernens im ingenieurwissenschaftlichen Studium durch ein professionsspezifisches Tutorial und ein interaktives Feedbacksystem. Vortrag zu halten auf der 3. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum.

Loeffler, S.N., Neumann, M. & Gidion, G. (2013, June). May the association between intrinsic motivation and deep processing be replicated in current self-regulated learning conditions? – A pilot study with electronic diaries. Poster presented at the 3nd Biennial Conference of the Society for Ambulatory Assessment, Amsterdam, Netherlands.

 

Gidion, G. & Löffler, S.N. (2013, December). Fostering competence development in engineering science studies. Talk presented at the Conference “Epistemic and Learning Cultures at the University of the 21th Century”, Karlsruhe, Germany.

 

<< ZURÜCK