Mentoring@Lehramt
Mentoring@Lehramt
Vector Stiftung

Mentoring@Lehramt – Was ist das?

Mentoring@Lehramt ist ein Programm, bei dem Studierende des Lehramts aus höheren Semestern ihre Kommiliton*innen aus dem ersten Semester als Mentor*innen unterstützen und ihnen so den Studienbeginn erleichtern. Ziel ist es, eine nachhaltige Vernetzung zwischen Lehramtsstudierenden aufzubauen, die auch über die Mentor*innen- und Erstsemester-Phase hinaus andauert.

Die Mentor*innen werden vom Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) begleitet und dabei unterstützt, ihr Wissen und eigene Erfahrungswerte an ihre Mentees weiterzugeben. Derzeit gibt es 10 Mentor*innen aus den verschiedenen Teilstudiengängen.

Unterstützt wird das Mentoringprogramm durch die Vector Stiftung.

 

Warum speziell für Lehramtsstudierende?

Neben den allgemeinen Herausforderungen eines Studiums stehen die Lehramtsstudierenden vor anderen Herausforderungen als Studierende in den fachwissenschaftlichen Studiengängen am KIT:

  • Koordination von zwei Teilstudiengängen und dem Bildungswissenschaftlichen Begleitstudium im Studiengang Lehramt an Gymnasien
  • Studium zwischen Fachwissenschaft und Schulpraxis
  • Die Umstellung des Lehramtsstudiengangs auf Bachelor-/Master-Struktur bringt neue Herausforderungen mit sich (Übergang vom B.Ed. zum M.Ed., Integration der Schulpraxisphasen)
  • Die Vernetzung und der Austausch über die Fächer hinweg ist im Lehramt besonders wichtig, gestaltet sich in der Praxis jedoch häufig schwierig.

 

Interesse?