Home | Impressum | KIT

House of Competence (HoC)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Straße am Forum 3
Geb. 30.96
76131 Karlsruhe

Telefon: +49 721 608 45432
Telefon: +49 721 608 45245

 

Angebote für Schüler und Studieninteressierte

Das House of Competence (HoC) bietet Schülerinnen und Schülern sowie Studieninteressierten vielfältige Angebote.

 

Geothermie – Energie für die Zukunft?

Das Landesforschungszentrum Geothermie bietet in Kooperation mit dem House of Competence einen Schülerworkshop „Geothermie“ an. Dort wir euch Gelegenheit geboten mehr über Geothermie zu erfahren und praxisnah in das Thema einzusteigen. Ihr könnt Dinge selbst ausprobieren und euch eine eigen Meinung zu diesem Thema bilden, die ihr als E-Book mittels mehreren iPads dokumentieren könnt.

Weitere Informationen


Science Camp 2013

In diesem Sommer bietet das HoC zum fünften Mal das Science Camp Energie an.
Das einwöchige Camp wird in enger Kooperation mit den KIT-Zentren Energie und der Schülerakademie Karlsruhe e.V. ausgerichtet, mit freundlicher Unterstützung von KIC InnoEnergy, ein europäisches Forschungs- und Bildungsprojekt.

Weitere Informationen


Uni für Einsteiger-Tag 2012

Das House of Competence (HoC) ist auch in diesem Jahr bei dem Uni für Einsteiger-Tag mit einem Informationsstand vertreten. Der Uni für Einsteiger-Tag findet jedes Jahr zu Beginn des Wintersemesters statt und bietet Studieninteressierten die Möglichkeit, sich über das Angebot des Karlsruher Instituts für Technologie zu informieren.

Weitere Informationen


Schüleraustausch Shanghai - Karlsruhe 2012

Dieses internationale Austauschprogramm richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit großem Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen sowie an einer Zusammenarbeit mit anderen Schülerinnen und Schülern auf internationaler Ebene.

Weitere Informationen


Foto: Körber-Stiftung

Stadt der jungen Forscher 2012

Die Stadt Karlsruhe hat den Wettbewerb um die "Stadt der jungen Forscher 2012" gewonnen. Karlsruher Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen forschen zusammen mit Schülerinnen und Schülern in der Zukunftswerkstatt und bieten auf diese Weise Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit eigene Forschungsprojekte zu entwickeln.

Weitere Informationen


Schreibtisch mit Notebook und Büchern

Studienvorbereitungskurse

Zur Vorbereitung auf ein Studium am KIT bietet das Fernstudienzentrum (FSZ) Kurse zur Auffrischung von Abiturwissen an. In diesen Studienvorbereitungskursen können sich Schülerinnen und Schüler, die sich gerade in einer Übergangs- oder Wartephase befinden, vorhandenes Wissen festigen und Wissenslücken schließen.

Informationen und Programm 2012


hüpfender Mann

School goes BioMotion

Das Institut für Sport und Sportwissenschaft bietet in Zusammenarbeit mit dem FoSS unter dem Motto "Erfahren, Erleben, Entdecken" für interessierte Schulklassen verschiedene Module aus dem Umfeld der sportwissenschaftlichen Forschung als Ergänzung und Vertiefung zum Sportunterricht an. Zielgruppe dieses Angebots ist die gymnasiale Oberstufe.

Flyer zum Angebot (pdf)


Archiv

Durchgeführte Veranstaltungen

Science Camp 2012

In diesem Sommer hat das HoC in enger Kooperation mit den KIT-Zentren Energie und der Schülerakademie Karlsruhe e.V. ein einwöchiges Camp zu den Themen Energie angeboten, mit freundlicher Unterstützung von KIC InnoEnergy, ein europäisches Forschungs- und Bildungsprojekt. Das Science Camp Energie war eine Veranstaltung im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2012 Zukunftsprojekt Erde.

Weitere Informationen

Science Camp 2011

In diesem Sommer bietet das HoC in enger Kooperation mit den KIT-Zentren Energie und Mobilitätssysteme, der Schülerakademie Karlsruhe e.V. zwei einwöchige Camps zu den Themen Energie und Mobilität an.

Weitere Informationen und Anmeldung

Schülerforum Karlsruhe

Das Schülerforum ist Teil des Forschungsprojekt "Wissenschaft debattieren!" und wird in den Jahren 2009 und 2010 insgesamt zehn Mal in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Wissenschaftseinrichtungen und zu verschiedenen Themen durchgeführt. Im Projekt "Wissenschaft debattieren!" untersucht Wissenschaft im Dialog gemeinsam mit Sozialwissenschaftlern des Forschungsinstituts ZIRN der Universität Stuttgart, mit welchen Mitteln und mithilfe welcher Veranstaltungsformate sich Bürger am besten am Diskurs über Forschungshemen beteiligen.

Weitere Informationen

Science Camp 2010

Unter dem Motto „Energie“ findet vom 6. bis 10. September 2010 ein Science Camp für Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 16 Jahren am KIT statt. Sie haben hier die Möglichkeit, in Gruppen eigene kleine Projekte mit Experimenten und Recherchen durchzuführen, Wissenschaftlern über die Schulter zu schauen und selbst in die Rolle eines Forschers/einer Forscherin zu schlüpfen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Schüleraustausch Shanghai - Karlsruhe

Dieses internationale Austauschprogramm richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit großem Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen sowie an einer Zusammenarbeit mit anderen Schülerinnen und Schülern auf internationaler Ebene.

Weiter Informationen

Science Camp 2009

Im Jahr 2009 veranstaltete das HoC ein Forschercamp zum Thema "Energie" für Schülerinnen und Schüler im Alter von 14-16 Jahren.

Weitere Informationen

Kooperation mit dem Hector-Seminar

Eine Zielsetzung der Forschungsgruppe hiper.campus ist es, das Phänomen "Stress" messbar bzw. erfassbar zu machen. Dadurch wird es möglich, dem Stress beispielsweise in anstrengenden Lern- oder Prüfungsphasen gezielt entgegenzuwirken. Im Rahmen der Studie "Messung von Stress mit Hilfe der Pulstransitzeit", die 2007 in Zusammenarbeit mit dem Hector-Seminar und 20 Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe aus dem Raum Karlsruhe durchgeführt wurde, konnte das Verfahren erprobt werden.

Weitere Informationen

Bewegungsspiele und andere Projekte

Im Jahr 2008 liefen u. a. die Projekte "Bewegungsspiele" (für Grundschul- und Kindergartenkinder), "Vergleich verschiedener Stressmessgeräte" und "Vergleich von Kognitionstests".

Uni für Einsteiger

Der Uni für Einsteiger-Tag bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über das Angebot der einzelnen Fakultäten und zentralen Einrichtungen der Universität Karlsruhe zu informieren. Mitarbeiter des HoC und seiner Einrichtungen informieren und beraten die Studieninteressierten zum Angebot des House of Competence.

18. November 2009, Audimax

Kinder-Uni 2008

Wo sitzt das Herz? Wie groß ist es? Was muss es leisten? Diese und weitere spannende Fragen beantwortete Frau Dr. Ilka Seidel (Bereich Bewegung und Lernen am HoC) vom Forschungszentrum für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen (FoSS) rund 500 staunenden Kindern im Rahmen der Kinder-Uni 2008.

Bericht der BNN (pdf)