Home | Impressum | KIT

Ansprechpartnerin
Silke Wigger
Programmkoordination

Tel.: +49 721 608 45432
silke wiggerZjp8∂kit edu

Scheinausgabe

Dienstag 12.30-14.00 Uhr

Donnerstag 12.30-14.00 Uhr


Geb. 30.96, Foyer

Weitere Informationen


Abholbereite Scheine:

Fragen zur Scheinverbuchung?

Studiengangspezifische Übersicht zum Erwerb ("Brauche ich eine Note?") und zur Verbuchung von Schlüsselqualifikationen im Studienbüro


House of Competence (HoC)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Straße am Forum 3
Geb. 30.96
76131 Karlsruhe

Telefon: +49 721 608 45432
Telefon: +49 721 608 45245

 

Info

 

Anmeldung


Eine ausführliche Überischt des Anmeldeverfahrens finde Sie HIER

Bitte beachten Sie, dass es bis kurz vor Anmeldebeginn noch zu Änderungen am Lehrangebot kommen kann!

 

 

Leistungspunkte

 

2-3 ECTS, je nach Art der Prüfung.

 

 

Leistungsnachweise und Prüfungen

 

Unbenotet oder benotet (auf der Grundlage aktiver Mitarbeit, Vor- und Nachbereitung der einzelnen Sitzung und individueller Leistung wie z.B. Referat oder Reflexionsbericht)

Häufig gestellte Fragen zum Lehrangebot (FAQ)

 

 

Ist das Seminarangebot von allen Studenten des KIT nutzbar?

Ja, natürlich. Das HoC bietet allen Studierenden die Möglichkeit, sich zusätzliche Qualifikationen anzueignen, auch wenn es nicht im Prüfungsplan fest vorgesehen ist.

In welchem Umfang in Ihrem Studiengang Schlüsselqualifikationen erworben werden müssen, können Sie im Studienplan oder Modulhandbuch Ihres Studiengangs nachlesen.

 

Wie untergliedert sich das Angebot des HoC?

Das HoC-Lehrveranstaltungsprogramm gliedert sich in fünf Schwerpunkte:

 

  • Schwerpunkt 1: Lernen organisieren
  • Schwerpunkt 2: Präsentieren und kommunizieren
  • Schwerpunkt 3: Methodisch arbeiten
  • Schwerpunkt 4: Wissenschaftliches Schreiben
  • Schwerpunkt 5: Perspektive Arbeitswelt

Die Lehrveranstaltungen des HoC-Programms können in den Bereichen „Schlüsselqualifikationen“ (SQ), sowie  im „Modul Personale Kompetenz“ für Lehramtsstudierende (MPK) angerechnet werden. Das aktuelle Seminarprogramm, welches zu jedem Semester neu erscheint, ist auf der HoC-Homepage unter www.hoc.kit.edu/lehrangebot zu finden.

Darüber hinaus können weiterhin Seminare am ZAK oder Sprachkurse am Sprachenzentrum als SQ belegt werden.

 

Wann und wie melde ich mich zu Schlüsselqualifikationsseminaren an?

Das Anmeldeverfahren für unsere Lehrveranstaltungen wird ca. eine Woche vor Vorlesungsbeginn des jeweiligen Semesters freigeschaltet. Die genauen Anmeldezeiten werden auf der Homepage veröffentlicht. Für die meisten Seminare gilt das Prinzip „First come, first served“, sollte jedoch ein anderes Anmeldeverfahren geplant sein, so finden Sie einen Hinweis in der Seminarbeschreibung.

 

Wo melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt online über: hoc.kit.edu/lehrangebot

Übersicht ANMELDEVERFAHREN >>>

 

Welche Informationen werden bei der Anmeldung abgefragt?

Seit 2014 erfolgt die Anmeldung zu HoC-Seminaren über die Seminarverwaltung 2.5 (Wiwi-Portal)
Hierbei melden Sie sich mit Ihrem KIT-Account an. Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Matrikelnummer, Studiengang und -abschluss werden automatisch übermittelt, sodass eine gesonderte Angabe nicht mehr nötig ist.  Für die erfolgreiche Anmeldung ist es jedoch notwendig Ihr derzeitiges Fachsemester anzugeben sowie die Art der Anrechnung festzulegen (also SQ oder MPK).

 

Ist die Anmeldung verbindlich?

Ja. Sollten Sie in Ausnahmefällen nicht am Seminar teilnehmen können, so melden Sie sich umgehend über die Seminarverwaltung (Wiwi-Portal) unter "Veranstaltungen verwalten" ab, damit der Seminarplatz nicht verloren geht und Kommilitonen auf der Warteliste nachrücken können.

 

Wo finde ich die aktuellen HoC-Veranstaltungen?
Zum einen direkt auf unserer Homepage, aber auch im Studierendenportal des KIT. Im Menüpunkt "House of Competence" befinden sich die sechs Wahlbereiche mit unseren Lehrveranstaltungen.

Hintergrundinformation: In der Regel stellen wir unsere Seminare für das Sommersemester im März und für das Wintersemester im September online.

 

Wie viele Veranstaltungen muss ich besuchen?
Wie und wann Schlüsselqualifikationen erworben werden sollen, regelt jeder Studiengang auf individuelle Weise. Meist sind es sechs Leistungspunkte, die im SQ-Wahlpflichtbereich erworben werden können. Informationen dazu finden sich in den jeweiligen Studienplänen oder Modulhandbüchern.

 

Was muss ich tun, um ECTS-Punkte zu erhalten?

Sie müssen in der Veranstaltung eine Leistung erbringen, zum Beispiel indem Sie eine Abschlussprüfung ablegen. Die Art der Prüfung hängt von der jeweiligen Lehrveranstaltung und dem dort angewandten Prüfungsverfahren ab. Mögliche Prüfungsformen sind: Referate, Hausarbeiten oder Reflexionsberichte, Sprachprüfungen durch Klausuren, Präsentationen oder Vorträge. Genaueres können Sie mit Ihrem Dozenten klären.

Ohne erfolgreiches Bestehen der Erfolgskontrolle kann kein mit ECTS-Punkten versehener Schein ausgestellt werden.

 

Wie viele ECTS-Punkte kann ich in dem von mir gewählten Seminar erwerben?
Da die Anforderungen in den Studiengängen am KIT unterschiedlich sind, können in der Regel in allen unseren Lehrveranstaltungen in der Regel wahlweise 2-3 Leistungspunkte erworben werden – es variiert die Erfolgskontrolle/Prüfung. Ausnahmen kennzeichnen wir entsprechen im KIT-Studierendenportal unter "Arbeitsaufwand". Eine feste Anzahl von Leistungspunkten haben Sprachkurse (siehe "Werden alle Sprachkurse anerkannt?") sowie die integrativen Programme der Tutorenschulung und Mikrobausteine.

 

Bekomme ich eine Note?

In den meisten Studien- und Prüfungsordnung ist für das Schlüsselqualifikationsmodul keine Benotung vorgesehen. Sie sollten frei wählen können, in welchen Bereichen Sie Ihre Kompetenzen stärken möchten. Sofern Sie dennoch eine Benotung brauchen, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Dozenten.

 

Wie wird mein Seminarschein verbucht?
Derzeit können Scheine des House of Competence nur im Studienbüro bzw. teilweise durch die Studiengangverantwortlichen verbucht werden. In den Studiengängen am KIT haben sich unterschiedliche Verfahrensweisen ausgebildet, wie Seminarscheine nach erfolgreicher Teilnahme verbucht werden. Wo Sie Ihren Schein abholen müssen und wo dieser dann verbucht werden kann erfahren sie auf unserer Seite zur Scheinverbuchung.

 

Werden alle Sprachkurse als Schlüsselqualifikation (SQ) anerkannt?

Um sich einen Schein des Sprachenzentrums (SpZ) als Schlüsselqualifikation anrechnen zu lassen, muss eine Prüfung abgelegt werden. Für Sprachkurse gilt: 2 SWS = 2 ECTS, 3 SWS = 3 ECTS (wöchentlich stattfindende Kurse über 90 Minuten entsprechen 2 SWS).

 

Was bedeuten all diese Abkürzungen?

HoC House of Competence

ECTS European Credit Transfer and Accumulation System

FoSS Forschungszentrum für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen

FTU Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt

KHYS Karlsruhe House of Young Scientists

KIT Karlsruher Institut für Technologie bzw. Karlsruhe Institute of Technology

PEW Personalentwicklung des KIT

SpZ Sprachenzentrum

SQ Schlüsselqualifikationen

SWS Semesterwochenstunden

ZAK Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale

ZIB Zentrum für Information und Beratung

ZLB Zentrum für Lehrerbildung

ZML Zentrum für Mediales Lernen

 


•••