Home | Impressum | Datenschutz | KIT
hiper.campus

 

 

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Fritz-Erler-Str. 1-3

76131 Karlsruhe

 

Telefon: 0721 - 608 45720

Telefax: 0721 - 608 94 5720

 

Interventionskatalog

Interventionskatalog
Ansprechpartner:Dr. Simone Löffler, Prof. Dr. Gerd Gidion, Birte von Haaren

 Der Karlsruher Interventionskatalog stellt den Versuch dar, ein anwendungsorientiertes Instrument zu entwickeln, das Lehrenden im Hochschulkontext eine fundierte Auswahl kognitiver und körperlicher Übungen im Sinne eines ganzheitlichen Lehr- und Lernkontextes bereitstellt. Zielsetzung dieser Interventionen ist die positive Beeinflussung von  Konzentration, Befindlichkeit und emotionaler Aktivierung, um somit  das Lernvermögen der Studierenden zu steigern. Die Effekte zehnminütiger Interventionen, die sich aus verschiedenen Übungen des Katalogs zusammensetzen, wurden innerhalb von Lehrveranstaltungen an 150 Studierenden des KIT untersucht. Der Fokus dieses interdisziplinär angelegten Projekts liegt insbesondere in seiner Praxisorientierung. Vorrangiges Ziel ist sowohl die Darstellung der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten  als auch der Beschränkungen innerhalb unterschiedlicher Lehrformate im universitären Lernkontext. Um den jeweils bestehenden Anforderungen gerecht zu werden, ist es notwendig bei der Auswahl geeigneter Interventionen den Charakter der Lehrveranstaltung mit zu berücksichtigen. Eine Auflistung von Rahmenbedingungen (z.B. geeignete Veranstaltungsformate), eine Darstellung der wissenschaftlich belegten Effekte, Angaben über die maximal empfohlene Dauer der Übung, Vorschläge für die Einbettung in den Veranstaltungsablauf und Informationen über erforderliche Vorkenntnisse sollen die Auswahl  aus 100 Übungen der Bereiche Entspannung, Konzentration und Herz-Kreislauf-Aktivierung erleichtern.