Home | Impressum | Datenschutz | KIT

House of Competence (HoC)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Straße am Forum 3
Geb. 30.96
76131 Karlsruhe

Telefon: +49 721 608 45432
Telefon: +49 721 608 45245

 

Besser lernen durch körperlich-sportliche Aktivität

Inhalte

Kann ich durch regelmäßige körperlich-sportliche Aktivität die Lernanforderungen meines Studienalltags besser bewältigen? Dieser Frage soll in der Lehrveranstaltung „Besser lernen durch körperlich-sportliche Aktivität?“ aktiv nachgegangen werden.
Kognitive Fähigkeiten, wie beispielsweise Aufmerksamkeit oder Gedächtnisprozesse, sind wichtige Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen.
Es ist vielfach wissenschaftlich belegt, dass sportliches Training nicht nur die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert, sondern auch positive Effekte auf kognitive Fähigkeiten haben kann.
In der Lehrveranstaltung werden sowohl theoretische Hintergründe erarbeitet als auch praktische Übungen zum Training kognitiver Fähigkeiten in und durch Bewegung gezeigt.
Die Studierenden lernen ihre eigenen kognitiven Lernvoraussetzungen kennen und erfahren, inwieweit sich diese durch spezielle körperlich-sportliche Aktivität verändern lassen. Die praktischen Übungen und Empfehlungen sollen von den Studierenden selbstständig umgesetzt werden.


 

Ablauf

Die Lehrveranstaltung findet als Workshop an drei verschiedenen Terminen zu Beginn, in der Mitte und gegen Ende der Vorlesungszeit in Blockform statt. Zwischen den Workshopterminen liegt jeweils eine Eigenrealisationsphase.

Die genauen Termine werden in der Informationsveranstaltung abgesprochen. Diese findet am Mittwoch, 29.04.2009 von 14-15 Uhr in Gebäude 30.96, Seminarraum 1.OG statt. Anmeldung ab 15.04.2009 ab 20 Uhr über „LSF“, Wahlbereich „Persönliche Fitness & Emotionale Kompetenz“.