Home | Impressum | KIT


House of Competence (HoC)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Straße am Forum 3
Geb. 30.96
76131 Karlsruhe

Telefon: +49 721 608 45432
Telefon: +49 721 608 45245

 

 

2017

  • Albrecht, Felix (2017):  Die kommunikative Konstruktion von Kreativität. Eine methodologische Skizze zur Verschränkung von Diskurs und Interaktion. In: Reichertz, Jo/Tuma, René (Hg.): Der Kommunikative Konstruktivismus bei der Arbeit. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 124-143.

 

2016

  • Albrecht, Felix (2016): Doing Creativity. ‚Text‘ und ‚Kontext‘ von Videoanalysen. In: Burzan, Nicole/Hitzler, Ronald/Kirschner, Heiko (Hg.): Materiale Analysen. Methodenfragen in Projekten. Wiesbaden: Springer VS, S. 215-234.
  • Kunz, Alexa Maria (2016): Selbstreport mittels Diary-Verfahren. Eine methodologische Untersuchung von Tagebüchern als Methode der Datenerhebung insbesondere in der interpretativen Sozialforschung. Dissertation. Universität Wien.
  • Enderle, Stefanie/Kunz, Alexa Maria (2016): Gibt's da einen Schein für? Einblicke in studentische Lebenswelten. In: Konnertz, Ursula/Mühleisen, Sibylle (Hg.): Bildung und Schlüsselqualifikationen. Zur Rolle der Schlüsselqualifikationen an den Universitäten. Frankfurt am Main: Peter Lang Edition, S. 173-196.
  • Templin, Daniela/Kunz, Alexa Maria (2016): Campus-Logbücher: Potenziale qualitativer Methoden für die Raumforschung an Hochschulen. In: Arnold, Rolf/Lermen, Markus/Günther, Dorit (Hg.): Lern-Architekturen und (Online-)Lernräume. Band II zur Fachtagung „Selbstgesteuert, kompetenzorientiert und offen?!“. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 141-166.

 

2015

  • Albrecht, Felix (2015): Videodaten interpretieren – auf der Suche nach Merkmalen von Kreativität. In: Hitzler, Ronald/Gothe, Miriam (Hg.): Ethnographische Erkundungen. Methodische Aspekte aktueller Forschungsprojekte. Wiesbaden: Springer VS, S. 163-175.
  • Albrecht, Felix (2015): Was ist das Feld –  und was steckt dahinter? Zur Konstruktion von Forschungsfeldern am Beispiel von Kreativitätsbewertungen. In: Poferl, Angelika/Reichertz, Jo (Hg.): Wege ins Feld. Methodologische Aspekte des Feldzugangs. Beiträge der 4. Fuldaer Feldarbeitstage 5./6. Juli 2013. Essen: Oldib-Verlag, S. 300-312.
  • Kunz, Alexa Maria (2015): Log- und Tagebücher als Erhebungsmethode in ethnographischen Forschungsdesigns. In: Hitzler, Ronald/Gothe, Miriam (Hg.): Ethnographische Erkundungen. Methodische Aspekte explorativ-interpretativer Forschungsprojekte. Wiesbaden: Springer VS, S. 141-162.
  • Pfadenhauer, Michaela/Enderle, Stefanie/Albrecht, Felix (2015): Studierkulturen. In: Soziologie, Jg. 44, Heft 3, S. 314-328.
  • Pfadenhauer, Michaela/Enderle, Stefanie/Albrecht, Felix (2015): Cultures of Studying under Conditions of Big Science. The Case of KIT. In: Langemeyer, Ines/Fischer, Martin/Pfadenhauer, Michaela (Hg.): Epistemic and Learning Cultures – Wohin sich Universitäten entwickeln. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 61-71.

 

2014

  • Kunz, Alexa Maria/Pfadenhauer, Michaela (2014):  One Campus – Many Ways to Go?! A methodological comparison of paper-pencil and electronic logbooks when exploring students’ patterns of spatial use. In: Journal of New Frontiers in Spatial Concepts, ISSN 1868-6648, vol. 6, S. 21-27, online verfügbar unter: http://ejournal.uvka.de/spatialconcepts/archives/1855.

 

2012

  • Eichholz, Daniela/Kunz, Alexa Maria (2012): „My Campus Karlsruhe“ –  Zur Rekonstruktion studentischer Raumnutzungsmuster mittels Logbuch-Verfahren. In: Schröteler-von Brandt, Hildegard/Coelen, Thomas/Zeisig, Andreas/Ziesche, Angela (Hg.): Raum für Bildung. Ästhetik und Architektur von Lern- und Lebensorten. Bielefeld: transcript, S. 61-71.
  • Enchelmaier, Meike/Kunz, Alexa Maria (2012): Zur Zeitverwendung von Bachelor-Studierenden in der vorlesungsfreien Zeit. In: Journal of New Frontiers in Spatial Concepts, ISSN 1868-6648, vol. 4, S. 44-47, online verfügbar unter: http://ejournal.uvka.de/spatialconcepts/archives/1523.
  • Kunz, Alexa Maria/Grenz, Tilo/Eisewicht, Paul (2012): Die Kunst des forschenden Handelns. Tagungsbericht zu den 3. Fuldaer Feldarbeitstagen. In: Schröer, Norbert/Hinnenkamp, Volker/Kreher, Simone/Poferl, Angelika (Hg.): Lebenswelt und Ethnographie. Essen: Oldib-Verlag, S. 39-55.
  • Pfadenhauer, Michaela/Kunz, Alexa Maria (Hg.) (2012): Kompetenzen in der Kompetenzerfassung. Ansätze und Auswirkungen der Vermessung von Bildung. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.
  • Reitermayer, Jörg/Ungerer-Roehrich, Ulrike (2012): Exergames as a practical implementation for nursing home residents in order to enhance self-efficacy and self-concept. In: Journal of Aging and Physical Activity, vol. 20, S. 239-240.

 

2011

  • Albrecht, Felix/Haertel, Tobias (2011): Tagungsbericht: Interdisziplinäre Konferenz »Kompetenzen in der Kompetenzerfassung«. Gemeinsame Veranstaltung der Sektionen Wissenssoziologie und Professionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie und des House of Competence (HoC) am KIT, 1. und 2. Juli 2011, Karlsruhe. Rundbrief Nr. 18 der Sektion Wissenssoziologie, S. 34-41. Ebenfalls veröffentlicht in: Soziologie, Jg. 41, Heft 1, S. 110-116.
  • Klein, Sebastian/Kunz, Alexa Maria (2011): Identität auf dem Silbertablett? Zur strategischen Herstellung von Sinnangeboten am Beispiel einer Metropolregion. In: Betz, Gregor/Hitzler, Ronald/Pfadenhauer, Michaela (Hg.): Urbane Events. Wiesbaden: Springer VS, S. 43-54.
  • Gothe, Kerstin/Kunz, Alexa Maria/Nagorni, Klaus (Hg.) (2011): Vom Sakralen zum Banalen? Heilige Räume im Wandel. Karlsruhe: Verlag der Evangelischen Akademie Baden.
  • Gothe, Kerstin/Kunz, Alexa Maria/Nagorni, Klaus (2011): Vom Sakralen zum Banalen? Kirchenräume im Wandel. In: Dies. (Hg.): Vom Sakralen zum Banalen? Heilige Räume im Wandel. Karlsruhe: Verlag der Evangelischen Akademie Baden, S. 9-16.
  • Kunz, Alexa Maria/Grenz, Tilo/Eisewicht, Paul (2011): Tagungsbericht: Die Kunst des forschenden Handelns [43 Absätze]. In: Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research, vol. 13, No. 1, Art. 13, online verfügbar unter: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1201133.
  • Reitermayer, Jörg (2011): ExerGames - ein Substitut des Sports? Eine qualitative Studie über die subjektive Wahrnehmung von Wii. In: Hottenrott, Kuno/Stoll, Oliver/Wollny, Rainer (Hg.): Kreativität – Innovation – Leistung. Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Wissenschaft. 20. dvs-Hochschultag. Halle, 21.–23. September 2011. Hamburg: Feldhaus, S. 202.

 

2010

  • Gothe, Kerstin/Pfadenhauer, Michaela unter Mitarbeit von Daniela Eichholz und Alexa M. Kunz (2010): My Campus. Räume für die ‘Wissensgesellschaft’? Raumnutzungsmuster von Studierenden. Wiesbaden: Springer VS.
  • Kunz, Alexa Maria/Pfadenhauer, Michaela (2010): Professionen in der ‘Wissensgesellschaft’. In: Engelhardt, Anina/Kajetzke, Laura (Hg.): Handbuch Wissensgesellschaft. Theorien, Themen und Probleme. Bielefeld: transcript, S. 235-246.

 

Vor 2010

  • Kunz, Alexa Maria (2009): Nachhaltigkeit in der Krise? In: Journal of New Frontiers in Spatial Concepts. ISSN 1868-6648, vol. 1, S. 148-149, online verfügbar unter: http://ejournal.uvka.de/spatialconcepts/wp-content/uploads/2009/09/spatialconcepts_article_992.pdf.
  • Liebl, Sebastian/Eichhorn, Christine/Bodner, L./Scholz, Uwe/Thieme, I./Reitermayer, Jörg/Wozniak, D./Ungerer-Röhrich, Ulrike/Nagel, Eckhard (2009): Veränderung der motorischen Leistungsfähigkeit im Rahmen des Projekts BEO'S. In: Gesundheitswesen, vol. 71, Ausgabe 08/09, A279.
  • Kunz, Alexa Maria/Schäfers, Bernhard (2008): Stadt und Architektur im Film. In: Schroer, Markus (Hg.): Gesellschaft im Film. Konstanz: UVK, S. 14-48.
  • Kunz, Alexa Maria (2008): Die Gartenstadt in Deutschland am Beispiel von Karlsruhe. In: 100 Jahre Gartenstadt Karlsruhe 1907-2007. Karlsruhe: Gartenstadt Gesellschaft, S. 27-35.
  • Schäfers, Bernhard unter Mitarbeit von Alexa Maria Kunz (2008): Soziologie der Architektur und der Stadtplanung, Studienbrief der FernUniversität in Hagen.
  • Schäfers, Bernhard unter Mitarbeit von Alexa Maria Kunz (2006): Stadtsoziologie. Stadtentwicklung und Theorien – Grundlagen und Praxisfelder. Wiesbaden: Springer VS.