Home | Impressum | KIT
Quantitative Methoden: Fragebogenkonstruktion & Umfragedesign
[SS 2017] [LVNr.: 9003061] [Block (B)] [2-3 ECTS]
Anmeldebeginn (First come, first served): 10.07. 12:00 Uhr
Nachrückverfahren/ offene Plätze - Anmeldung möglich bis: 18.08. 09:00 Uhr  
Aktuelle Belegung: 22 Bewerber auf 30 Plätze

Dozent(en):

Enderle, Stefanie

Beschreibung:

In der Veranstaltung werden folgende Fragen behandelt:

  • In welchem Fall ist eine Befragung mit standardisierten Fragebögen sinnvoll?
  • Welche Arten von Umfragen/Befragungen gibt es und wie wird ein geeignetes Design ausgewählt?
  • Was ist ein guter Fragebogen? Was muss er enthalten? Wie erhält man verwertbare Ergebnisse?
  • Was ist eine „gute“ Frage?
  • Wie werden Befragungen praktisch durchgeführt?

Den Einstieg der Veranstaltung bilden Grundlagen der Fragebogenkonstruktion aus der Perspektive der empirischen Sozialforschung. Der Fokus liegt hierbei auf Beispielen aus der Forschungspraxis (Meinungs- und Sozialforschung sowie Hochschulforschung).

Eigene Fragestellungen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind ausdrücklich erwünscht, aber keine Voraussetzung. Dieses Seminar eignet sich auch als Vorbereitung auf empirische (Abschluss-)Arbeiten.

Arbeitsaufwand:

Für 2 ECTS: Aktive Teilnahme. Konstruktion eines Kurzfragebogens und dessen Anwendung in einer Feldphase sowie die Darstellung der Erkenntnisse und Erfahrungen im Seminar.

Für 3 ECTS: Aktive Teilnahme. Konstruktion eines Fragebogens und dessen Anwendung in einer Feldphase sowie die Darstellung der Erkenntnisse und Erfahrungen im Seminar.

Ziele:

Die Teilnehmenden sollen die methodischen Grundlagen der sozialwissenschaftlichen Fragebogenkonstruktion kennenlernen und im Praxisfall anwenden können.

Bemerkungen:

Diese Veranstaltung ist ein Ferienspecial. Der Anmeldezeitraum beginnt am 10.07.2017 um 12 Uhr und endet jeweils 1 Woche vor Seminarbeginn.

Anmeldung unter www.hoc.kit.edu/lehrangebot

------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie, dass diese Seminare NICHT unter die Anmeldegrenze von maximal 3-HOC-Seminaren pro Semester (Losverfahren) fallen. Sie können also ZUSÄTZLICH zur Teilnahme am Losverfahren weitere Kurse in der vorlesungsfreien Zeit belegen.
Die Anmeldung erfolgt hier allerdings nach dem Prinzip „first come, first served“.
Falls Sie bei der Belegung sehen, dass ein Kurs schon voll ist, ermutigen wir Sie, sich trotzdem anzumelden. Erfahrungsgemäß ist bei den Kursen in der vorlesungsfreien Zeit die Nachrückquote sehr hoch.

Zugangsvoraussetzungen:

Termine:

28.08.2017 09:00 Uhr - 28.08.2017 16:00 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
29.08.2017 09:00 Uhr - 29.08.2017 16:00 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
01.09.2017 09:00 Uhr - 01.09.2017 16:00 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))

Literatur:

Wird im Seminar bekannt gegeben.
Anmeldung

•••