Home | Impressum | KIT
Teamfähigkeit und Gruppendynamik (Rüstzeug fürs Ehrenamt)
[SS 2017] [LVNr.: 9006026] [Block (B)] []
Anmeldebeginn (First come, first served): 10.07. 12:00 Uhr
Nachrückverfahren/ offene Plätze - Anmeldung möglich bis: 26.09. 09:00 Uhr  
Aktuelle Belegung: 22 Bewerber auf 20 Plätze

Dozent(en):

Geraets, Daniela

Beschreibung:

- Definition Team und Gruppe inkl. Dynamik: „Wer alleine arbeitet - addiert, wer zusammenarbeitet – multipliziert“
- Leistungsvorteile und Nachteile von Teamarbeit
- Die 5 Elemente der Teamarbeit
- Die 4 Phasen der Teamentwicklung
- Motivation und Teamleistung
- Teamrollen und die unterschiedlichen Typen in einem Team / Teammitglieder
- Teamfähigkeiten
- DISG: ein Persönlichkeitsmodell (Selbstbild vs. Fremdbild)

Arbeitsaufwand:

Ziele:

Die TN lernen:

Das ein Team eine aktive Gruppe von Menschen ist, die sich auf Basis einer Vision, vereinbarten Zielen verpflichtet weiß, Strategien entwickelt, konstruktive Zusammenarbeit und im Alltag Freunde an der individuellen und gemeinschaftlichen Arbeit hat und als Verantwortungsgemeinschaft hervorragende Leistungen bringt.

Die TN können nach diesem Workshop:

Ein Team aktiv nach ihren Zielen zusammenstellen, so dass eine gute Zielerreichung folgen kann. Ebenso kennen die TN Methoden im Umgang mit Konflikten im Team und können sich sowie die anderen Teammitglieder besser verstehen, akzeptieren und tolerieren.

Bemerkungen:

Das Modul „Rüstzeug fürs Ehrenamt“ wird am HoC als Bestandteil des SQ-Programms (Ferienspecial) angeboten. Für die Workshops dieses Moduls erhalten Mitglieder von Hochschulgruppen und Fachschaften die Möglichkeit sich prioritär anzumelden. Sofern nach dieser Anmeldephase noch Restplätze zur Verfügung stehen, können sich alle Studierenden des KIT im Rahmen des regulären Online-Anmeldeverfahrens für die Workshops einschreiben. Die Anmeldung für die Restplätze ist am 10.07.2017 um 12 Uhr freigeschalten - Anmeldung unter www.hoc.kit.edu/lehrangebot

Für jeden Tagesworkshop wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt. Für alle Studierenden, die das Modul „Rüstzeug fürs Ehrenamt“ intensiv wahrnehmen möchten, besteht überdies die Möglichkeit einen SQ-Schein zu erwerben. Für einen SQ-Schein im Rahmen von 2 ECTS-Punkten müssen mindestens 4 Workshops aus dem Modul "Rüstzeug fürs Ehrenamt" absolviert werden, für einen 3 ECTS-Schein mindestens 6 Workshops.

Zugangsvoraussetzungen:

Termine:

04.10.2017 09:00 Uhr - 04.10.2017 17:00 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))

Literatur:

Rolf Meier: Teampower, Walhalla Fachverlag

Barbara Langmaack: Einführung in die TZI, Beltz Verlag

Anmeldung

•••