Home | Impressum | KIT
Teamplayer und Führungskräfte
[SS 2017] [LVNr.: 9005015] [Block (B)] [2 ECTS]
Anmeldebeginn (First come, first served): 10.07. 12:00 Uhr
Nachrückverfahren/ offene Plätze - Anmeldung möglich bis: 18.09. 12:00 Uhr  
Aktuelle Belegung: 28 Bewerber auf 22 Plätze

Dozent(en):

Aselmeyer, Kai

Beschreibung:

Das Seminar ist für alle gedacht, die in der zweiten Hälfte ihres Studiums eine Standortbestimmung durchführen und sich mit ihrer eigenen Persönlichkeit auseinandersetzen wollen. Sie werden dabei von einer noch zu den jüngeren Semestern zählenden Führungskraft eines großen Unternehmens viele anschauliche Praxisbeispiele und Einblicke in den persönlichen Werdegang erhalten. Hier können Sie die Faktoren kennenlernen, die im Berufsleben noch wichtiger als die fachliche Qualifikation sind: Personen, Unternehmenskultur, Werte, Rollen und Kommunikation

Es geht um Einblicke in die verschiedenen Rollen, die Berufstätige einnehmen, vom Team-Player bis hin zur leitenden Führungskraft. Die Arbeit in Teams und die dabei auftretenden Dynamiken sowie die Frage, ob man Führung erlernen kann bzw. was Führungspersönlichkeiten ausmacht, werden hier vertieft.

Wie werden Entscheidungen getroffen? Wie entstehen sie in Gruppen, Abteilungen, Unternehmen und welchen Beitrag bzw. Einfluss haben Einzelne/Gruppen/Führungskräfte darauf?

Wie reagieren Personen und Teams auf Veränderungsprozesse? Wie kann ich diese als Betroffene/r oder Veränderer erfolgreich bewältigen?

Ganz im Sinne des Auftrags des House of Competence geht es hier um nicht-fachliche, übergreifende, wert- und handlungsorientierte Persönlichkeitskompetenzen, die bei jedem/r Berufstätigen, insbesondere jedoch in Führungsverantwortung der entscheidende Erfolgsfaktor sind und ungeheuren Einfluss auf Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens haben.

Die Teilnehmer/innen erhalten die Chance, sich intensiv mit sich selbst und eigenen Erfahrungen auseinanderzusetzen und durch Selbstreflexion, aber auch Feedback für sich ein Stück Klarheit über sich selbst und für ihren weiteren Weg zu finden.

Arbeitsaufwand:

2 ECTS: Teilnahme an den Veranstaltungen sowie (betreute) Arbeit in Kleingruppen; Seminararbeit im Anschluss ans Seminar

Ziele:

Die Studierenden:
  • haben einen Überblick über Rollen und Dynamiken wie sie in Teams und Arbeitsgruppen auftreten
  • wissen, was Führung bedeutet und welche Möglichkeiten eine Führungsrolle bietet
  • bekommen die Chance, sich mit sich selbst, ihren Zielen und Vorstellungen sowie ihrer Persönlichkeit im Hinblick auf einen zukünftigen Einstieg ins Berufsleben und die ersten Berufsjahre auseinanderzusetzen
  • lernen Methoden, Entscheidungen zu treffen, für sich selbst und auch wie diese in Unternehmen/Gruppen herbeigeführt werden
  • erhalten einen Einblick in die Struktur, Organisation und Kommunikation in der Berufswelt; die Bedeutung von nicht-fachlichen Qualifikationen und dem informellen, nicht-transparenten Beziehungs- und Kommunikationsgeflecht, das über die fachlichen Inhalte hinaus die Zusammenarbeit bestimmt

Bemerkungen:

Diese Veranstaltung ist ein Ferienspecial. Der Anmeldezeitraum beginnt am 10.07.2017 um 12 Uhr und endet jeweils 1 Woche vor Seminarbeginn.

Anmeldung unter www.hoc.kit.edu/lehrangebot

------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie, dass diese Seminare NICHT unter die Anmeldegrenze von maximal 3-HOC-Seminaren pro Semester (Losverfahren) fallen. Sie können also ZUSÄTZLICH zur Teilnahme am Losverfahren weitere Kurse in der vorlesungsfreien Zeit belegen.
Die Anmeldung erfolgt hier allerdings nach dem Prinzip „first come, first served“.
Falls Sie bei der Belegung sehen, dass ein Kurs schon voll ist, ermutigen wir Sie, sich trotzdem anzumelden. Erfahrungsgemäß ist bei den Kursen in der vorlesungsfreien Zeit die Nachrückquote sehr hoch.

Zugangsvoraussetzungen:

Termine:

Literatur:

Werden im Seminar bekannt gegeben.
Anmeldung

•••