Home | Impressum | KIT
Moderieren leicht gemacht (Rüstzeug fürs Ehrenamt)
[SS 2017] [LVNr.: 9006030] [Block (B)] []
Anmeldebeginn (First come, first served): 10.07. 12:00 Uhr
Nachrückverfahren/ offene Plätze - Anmeldung möglich bis: 20.09. 09:00 Uhr  
Aktuelle Belegung: 15 Bewerber auf 20 Plätze

Dozent(en):

Nägeli, Judith

Beschreibung:

Im Studium, im Ehrenamt oder im Beruf- ständig sind neue Projekte gefragt. Um Projekte in einem Team um zu setzen, müssen die verschiedenen Personen gut zusammen arbeiten. Ob bei einem Kick-off, bei regulären Besprechungen oder bei größeren Veranstaltungen- immer wieder ist es nötig, mit Hilfe einer klaren Moderation Inhalte zu erarbeiten, Aufgaben zu definieren oder einen Konsens zu entwickeln. Der Seminartag soll Begriffe klären, Techniken aufzeigen und möglichst viel praktische Übungszeit bieten.

Arbeitsaufwand:

Ziele:

Die Studierenden erhalten einige theoretische Grundlagen und prüfen den persönlichen Praxisbezug:

  • Aufgaben und Haltung eines Moderators
  • Arbeit mit Gruppen
  • Abgrenzung Veranstaltungsmoderation

Die Studierenden kennen verschiedene Techniken und erproben einige davon:

  • Fragetechniken
  • Positive Sprache
  • Ausgewählte Moderationstechniken
  • Prozesse benennen und gestalten
  • Umgang mit schwierigen Teilnehmern

Rollenverständnis und Reflektion Moderation(s-anlässe)
Kleinen Methodenpool kennen und anwenden können

Bemerkungen:

Das Modul „Rüstzeug fürs Ehrenamt“ wird am HoC als Bestandteil des SQ-Programms (Ferienspecial) angeboten. Für die Workshops dieses Moduls erhalten Mitglieder von Hochschulgruppen und Fachschaften die Möglichkeit sich prioritär anzumelden. Sofern nach dieser Anmeldephase noch Restplätze zur Verfügung stehen, können sich alle Studierenden des KIT im Rahmen des regulären Online-Anmeldeverfahrens für die Workshops einschreiben. Die Anmeldung für die Restplätze ist am 10.07.2017 um 12 Uhr freigeschalten - Anmeldung unter www.hoc.kit.edu/lehrangebot

Für jeden Tagesworkshop wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt. Für alle Studierenden, die das Modul „Rüstzeug fürs Ehrenamt“ intensiv wahrnehmen möchten, besteht überdies die Möglichkeit einen SQ-Schein zu erwerben. Für einen SQ-Schein im Rahmen von 2 ECTS-Punkten müssen mindestens 4 Workshops aus dem Modul "Rüstzeug fürs Ehrenamt" absolviert werden, für einen 3 ECTS-Schein mindestens 6 Workshops.

Zugangsvoraussetzungen:

Termine:

28.09.2017 09:00 Uhr - 28.09.2017 17:00 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))

Literatur:

Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Anmeldung

•••