Home | Impressum | KIT

Zahlreiche Organisationseinheiten des KIT bieten für Studierende Workshops zu den Themen Wissenschaftliches Schreiben und Arbeiten an. Außerdem haben Ratsuchende in verschiedenen Beratungsstellen die Möglichkeit, ihre Probleme mit professioneller Hilfe zu lösen. Für internationale Studierende gibt es ebenfalls gezielte Angebote. Wir bemühen uns um Vollständigkeit und ergänzen die untenstehende alphabetisch geordnete Liste stetig. Wenn Ihnen ein Angebot bekannt ist, das hier nicht aufgeführt ist, freuen wir uns über eine Nachricht und nehmen den Vorschlag gerne in die Liste auf.

 

Bibliotheken

KIT-Bibliothek

Die Mitarbeiter*innen der KIT-Bibliothek bieten verschiedene Kurse, Veranstaltungen und E-Tutorials rund um das Thema Wissenschaftliches Schreiben an:

  • Informationen zu den Literaturverwaltungsprogrammen Citavi
    (für KIT-Studierende gibt es eine Campuslizenz Link), EndNote und Zotero  >>>

  • Bibliothekskurse zur Literaturrecherche  >>>

  • E-Tutorials zur Literaturrecherche >>>

  • Coffee Lectures (Impulsvorträge zu sämtlichen
    Themen des wissenschaftlichen Arbeitens) >>>

 

Badische Landesbibliothek (BLB)

Die Badische Landesbibliothek Karlsruhe veranstaltet unter dem Schlagwort 'Teaching Library' Schulungsprogramme zur wissenschaftlichen Literaturrecherche, Literaturverwaltungsprogrammen und fachspezifischen Datenbankrecherche. >>>

 

 

 

House of Competence (HoC)

LernLABOR

Das LernLABOR stellt Lernräume am Campus zur Verfügung und unterstützt die Lernenden mit Beratungs-, Entspannungs- und Aktivierungsangeboten rund um das Thema Lernen. Gleichzeitig wird studentisches Lernen beforscht, um das Lernraumplus-Konzept wissenschaftlich zu fundieren.

  • zum Kursangebot >>>

  • zur Beratung >>>

 

MethodenLABOR

Das MethodenLABOR bietet ein vielfältiges Kurs- und Beratungsangebot und ist Ansprechpartner, wenn es um methodisches Vorgehen im Allgemeinen sowie Methoden der Themengenerierung, der Problembearbeitung und der Ergebnisdarstellung im Besonderen geht.

  • zum Kursangebot >>>

  • zur Beratung >>>

 

SchreibLABOR

Das SchreibLABOR vermittelt Studierenden aller Disziplinen am KIT wissenschaftliches Schreiben. Alle relevanten Informationen zu den Forschungen des Schreiblabors erhalten Sie hier >>>

 

 

ILIAS-Kurs Informationskompetenz

Für KIT-Studierende im Master und Doktoranden frei zugänglicher Onlinekurs, der die wichtigsten Aspekte eines Abschlussarbeitsprojektes behandelt: Planung, Recherche, methodisches Arbeiten und Wissenschaftliches Schreiben. Dieser Kurs wurde in Zusammenarbeit von der KIT-Bibliothek und dem HoC erarbeitet. >>>

 

 

 

 

 

 

 

Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS)

Die Weiterbildungsprogramme/Workshops des KHYS richten sich an Promovierende, z.B. zu den Themen „Scientific Writing“, „Wissenschaftliches Schreiben für Promovierende“, „Zeit und Selbstmanagement“. >>>

 

 

Ombudsmann zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis am KIT

Der Ombudsmann zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis am KIT informiert darüber, wie Forschung und Lehre im Sinne guter wissenschaftlicher Praxis gestaltet werden sollen, was als wissenschaftliches Fehlverhalten gilt und erklärt, wie damit am KIT umgegangen wird. Er ist Ansprechpartner und Vermittler bei Konflikten. Einen Überblick über die Regeln zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis finden Sie hier.

 

 

 

Psychotherapeutische Beratungsstelle (PBS)

Die Psychotherapeutische Beratungsstelle (PBS) des Studierendenwerks Karlsruhe versteht sich als Beratungsstelle für Studierende mit persönlichen Problemen und/oder Studien- bzw. Arbeitsschwierigkeiten. Das Team aus Psycholog*innen bietet professionelle Beratung und Unterstützung in Form von Beratungsgesprächen und Workshops, z.B. zum Thema „Entspannt durchs Studium, Arbeits- und Prüfungsschwierigkeiten“. >>>

 

 

Personalentwicklung & Berufliche Ausbildung (PEBA)

Das Team der Personalentwicklung & Berufliche Ausbildung (PEBA) bietet für Mitarbeiter*innen am KIT verschiedene Workshops und Seminare an, z.B. „Hochschuldidaktik: Abschlussarbeiten konstruktiv betreuen“, „Scientific Presentation“. >>>

 

 

Sprachenzentrum (SPZ)

Das Sprachenzentrum bietet eine Vielzahl von Sprachkursen an, die von Studierenden des KIT kostenlos belegt werden können (für Studierende anderer Karlsruher Hochschulen sowie für Mitarbeiter*innen werden Gebühren erhoben).

  • zum Kursangebot >>>

  • Informationen zum Anmeldeverfahren >>>

  • Möchten Sie sich einen an einer ausländischen Hochschule erfolgreich absolvierten Sprachkurs als Schlüsselqualifikationen am KIT anrechnen lassen, finden Sie unter folgendem Link Informationen dazu >>>.

 

 

Studienkolleg für ausländische Studierende

Beim Studienkolleg für ausländische Studierende haben am KIT immatrikulierte internationale Studierende die Möglichkeit, Deutschkurse verschiedener Kompetenzstufen zu belegen. >>>

 

 

Zentrum für Mediales Lernen (ZML)

Videotutorial „Plagiate und wie man sie vermeidet“ >>>

 

 

Zentrum für Information und Beratung (zib)

Das Zentrum für Information und Beratung (zib) berät Sie in allen Fragen des Studiums, der Studienplanung, der Studienfinanzierung sowie bei Studienproblemen und bietet Veranstaltungen (Workshops, Trainings- und Informationsveranstaltungen) zu verschiedenen Themen an. >>>

 

 

 

Angebote für internationale Studierende

 

AStA

Kurse für die Vorbereitung auf DSH-Prüfung, DaF-Test und Aufnahmeprüfung zum Studienkolleg bietet ab Sprachniveau B1 der studentische Arbeitskreis (AStA) an. >>>

 

 

Deutsch-Französische Initiative am KIT (DeFi)

Die Deutsch-Französische Initiative am KIT (DeFi) betreut deutsche und französische Studierende der Doppelstudiengänge, ist Schnittstelle zur Deutsch-Französischen Hochschule und gibt Informationen zum Doppelpromotionsverfahren und zur Förderung von Doppelabschlüssen. >>>

 

 

International Scholars & Welcome Office (IScO)

Das International Scholars & Welcome Office (IScO) ist zentraler Ansprechpartner für internationale Wissenschaftlermobilität am KIT. IScO berät ausländische Wissenschaftler*innen, die für eine wissenschaftliche Tätigkeit an das KIT kommen, ebenso wie Wissenschaftler*innen des KIT, die zu einem Forschungsaufenthalt ins Ausland gehen möchten oder von einem Auslandsaufenthalt zurückkehren. Persönliche Ansprechpartner*innen beraten und unterstützen ausländische Wissenschaftler*innen und ihre Familie bei administrativen Angelegenheiten und auch alltäglichen Fragen zum Leben in Karlsruhe. >>>

 

 

International Students Office ist die zentrale (IStO)

Das International Students Office (IStO) ist die zentrale Anlaufstelle am KIT für alle internationalen Studierenden und Studieninteressierten sowie für KIT-Studierende, die sich für einen Auslandsaufenthalt interessieren. Das Angebot umfasst die studienbegleitende Beratung und Betreuung, z.B. bei persönlichen oder finanziellen Problemen. >>>

 

KIT-Start

Das Projekt 'KIT-Start' des Studienkollegs entstand aus der Kooperation mit Radio KIT und dem International Students Office. Unter der Rubrik „KIT-Start“ werden in der Sendung „Campus" regelmäßig Beiträge im Programm sein, die von der Wohnungssuche bis zur Suche nach dem richtigen Praktikumsplatz wertvolle Tipps für Neuankömmlinge aus aller Welt am KIT bieten. Zugleich entsteht auf diese Weise eine Infothek, die als „Audio on Demand“ unabhängig von Sendeterminen allen Interessierten als kompakte Einführung zum Studienort und zum Studium zur Verfügung steht. >>>